Meal Prep - Gesundes Essen bestellen

Gesundes Essen wird immer wichtiger und zahlreiche Menschen wünschen sich jeden Tag ein frisches, gesundes und ausgewogenes Essen. Die tägliche Abwechslung ist dabei ebenfalls ein wichtiges Kriterium, denn wer isst schon gern immer das Gleiche?Doch besonders Berufstätigen und vielbeschäftigten Studenten, die den ganzen Tag unterwegs sind, fällt es schwer, jeden Tag ein gesundes Essen frisch zu kochen und dabei für viel Abwechslung zu sorgen. Daher greifen sie gerne auf ungesunde Fertigprodukte aus dem Supermarkt zurück oder bevorzugen Fast Food Essen.Doch es gibt eine tolle Alternative, mit der wir uns im Folgenden etwas näher beschäftigen möchten. Mit gesunden Fertiggerichten gelingt es dir künftig täglich frisch, gesund und abwechslungsreich zu essen und du verlierst dennoch keine Zeit. 



Meal prep - Was ist das?


Dieser Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet das Vorkochen von Mahlzeiten. Diese Idee ist wahrscheinlich den meisten Menschen nicht neu, denn wer kocht in den stressigen Arbeitswochen schon täglich ein frisches und gesundes Gericht? Zumeist werden Gerichte gekocht, die dann 2 oder sogar 3 Tage hintereinander gegessen werden. Auch dies ist eine Art des Vorkochens von Mahlzeiten.Da die Arbeit immer häufiger bedeutend mehr Zeit einnimmt, hat sich auch das sogenannte Meal Prep immer mehr verändert. Nicht selten werden mittlerweile am Sonntag die gesamten Gerichte für die nächste Woche gekocht. Diese werden anschließend in geeigneten Boxen im Kühlschrank aufbewahrt und nach Bedarf während der Woche aufgewärmt. Das spart während der anstrengenden Arbeitswoche sehr viel Zeit und du kannst dich auf Wichtigeres, als das tägliche Kochen konzentrieren.Allerdings stellt dich diese Art des Meal Prep vor andere Herausforderungen, denn du musst dir einen Tag in der Woche aussuchen, an dem du die Anzahl der Gerichte kochst, die du während der nächsten 5-6 Tage essen möchtest. Das erfordert sowohl Zeit an diesem „Kochtag“, als auch eine gewisse Planungskunst. Auch musst du die Gerichte so wählen, dass sie gut aufzuwärmen sind, und musst dafür sorgen, dass die Zutaten so frisch sind, dass sie sich gekocht eine Woche im Kühlschrank aufbewahren lassen.So gut diese Idee auch klingen mag, so kann dir diese Art des Vorkochens, besonders zu Beginn, relativ schwerfallen. Auch könnte es dazu kommen, dass dir nach einer Weile die Abwechslung fehlt, da beim Meal Prep zumeist dazu geraten wird, lediglich 2 oder 3 unterschiedliche Gerichte vorzukochen. Diese Art der Wochenvorbereitung hat folglich deutliche Vor- aber auch zahlreiche Nachteile, die du bedenken solltest.

 

Gibt es Alternativen?


Ja, es gibt Alternativen zum Vorkochen des Essens für die gesamte Woche. Wie wäre es, wenn du stattdessen einfach gesundes Essen bestellen und anschließend aufwärmen könntest? Damit sparst du dir viel Zeit, die du zum Kochen des Essens und zum Einkaufen der Zutaten aufbringen müsstest. Außerdem hast du keinerlei Probleme damit, dass dir die Abwechslung fehlen könnte, denn du wirst jeden Tag ein anderes gesundes Fertiggericht auf dem Tisch haben.Auch wenn diese Art des Meal Prep etwas teurer ist, als das Essen zu Hause selbst zu kochen, überwiegen die Vorteile davon bei Weitem.Nachdem du das erste Mal eine Woche die leckeren vorgekochten Gerichte genossen hast, wirst du selbst erkennen wie viel Zeit du übrig hast, um den schönen Dingen des Lebens nachzugehen. Die Fragen „Was koche ich Morgen?“ oder „Welche Gerichte möchte ich nächste Woche essen?“ werden nach und nach aus deinem Kopf verschwinden und du wirst gesunde Fertiggerichte einfach nur genießen können. Auch das lästige Einkaufen der Zutaten entfällt.



Gesunde Fertiggerichte – immer und überall


Nicht nur zu Hause ist es durch den Zeitmangel schwierig, immer auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Besonders unterwegs oder während eines langen Arbeitstages im Büro fallen Menschen nicht selten in alte Muster zurück und greifen zu ungesundem Essen. Gerne wird dazu das nächste Fast Food Restaurant besucht oder eine Currywurst am Imbissstand gekauft.Hast du allerdings eine Ernährungsumstellung geplant und möchtest Gewicht verlieren, ist dieses Verhaltensmuster nicht förderlich und wird zu Rückschritten führen. Deine Pläne könnten sich dadurch in Luft auflösen.Dies kannst du einfach durch gesunde Fertiggerichte vermeiden. Sie ermöglichen dir jeden Tag ein gesundes Essen für die Arbeit dabei zu haben und sorgen für eine tägliche Abwechslung. Die ausgewogene und gesunde Ernährung mit gesunden Fertiggerichten wird dich auf diese Weise bei deinen Plänen unterstützen, ohne dass du selbst Arbeit damit hast.Das Essen fürs Büro bewahrst du, wie zu Hause auch, einfach im Kühlschrank auf und wärmst es in deiner Pause in der Mikrowelle. Dann ist dein leckeres und gesundes Mittagessen auch schon fertig.Da du dir die Gerichte selbst auswählen kannst, kannst du dich auf sogenannte Fitnessgerichte konzentrieren. Diese enthalten wenig Fett und kaum Kohlenhydrate, sodass sie leicht sind und dir während der Arbeit nicht schwer im Magen liegen. 


Was macht gesunde Fertiggerichte aus?


Wenn du nun denkst, dass die Wörter „gesund“ und „Fertiggericht“ nicht zusammen passen, liegst du leider falsch, denn mit prepmymeal kannst du ganz einfach gesundes Essen bestellen.Bei der Herstellung für gesunde Fertiggerichte werden ausschließlich gesunde Zutaten höchster Qualität verwendet. Ebenso wird auf Geschmacksverstärker und sonstige Zusatzstoffe gänzlich verzichtet. Da auch die Nachhaltigkeit von Produkten immer mehr in den Fokus rückt, spielt die Regionalität der verwendeten Zutaten eine große Rolle. Aus diesem Grund hat sich die Firma dazu entschieden, die gesunden Zutaten für die Gerichte lediglich von Lieferanten aus der Region zu beziehen und damit lange Lieferwege zu umgehen. Das ermöglicht es auch, die Qualität der Zutaten regelmäßig zu überprüfen.Ein gesundes und ausgewogenes Essen wird nicht nur über die Zutaten definiert. Viel wichtiger ist es, dass die Vitamine darin enthalten bleiben und so dem Körper zugeführt werden können. Denn was bringt es ein gesundes Fertiggericht zu essen, das alle Vitamine verloren hat?Damit die Vitamine im Essen nicht durch das Abkühlen, die Verpackung und die anschließende Lagerung im Kühlschrank verlorengehen, werden alle gesunde Fertiggerichte schonend auf Kühlschranktemperatur heruntergekühlt und anschließend in nachhaltige Verpackungen gepackt. Durch diese schonende Abkühlung wird sichergestellt, dass die Vitamine enthalten bleiben und nicht verloren gehen. 


Fazit – welche Vorteile bieten dir gesunde Fertiggerichte?


- Täglich gesundes, abwechslungsreiches und leckeres Essen 

- Jederzeit eine saubere Küche- Kein Zeitverlust durch Kochen und Einkaufen 

- Keine Erstellung eines Essensplans für die gesamte Woche 

Am besten probierst du es selbst aus! So kannst du dich von der Qualität der Produkte selbst überzeugen!


German